Der Beginn. Mit nichts als vier flinken Händen.

Seit 1960 steht das Leben der Familie Frei im Zeichen des Automobils. Am 1. Mai 1960 übernahmen Werner und Beatrice Frei-Habegger die Jura-Garage in Bettlach und begründeten eine Erfolgsgeschichte, die bald von einer grossen Beziehung geprägt wurde – die Übernahme der Marke Fiat vor bald 50 Jahren.



1972 platzte das ursprüngliche Garagengebäude aus allen Nähten und der Showroom West bedeutete eine grosse Erleichterung, bis die Entwicklung des Betriebes 1986 erneut ein Bauvorhaben nötig machte: Der Showroom Ost wurde zum Herzstück des heutigen Betriebes mit Verkauf, Administration und Ausstellung.



1994 ging die nun gut 1'000 m2 umfassende Jura-Garage in die jüngeren Hände der 2. Generation, Oliver und Susanne Frei-Erne, über. Heute beschäftigt die Jura-Garage Oliver Frei inklusive der Geschäftsleitung 15 grösstenteils langjährige Voll- und Teilzeitangestellte, die sich voller Motivation und bestens ihren Aufgaben entsprechend ausgebildet in den Dienst der stetig wachsenden Kundschaft stellen. Der Betrieb wird ständig den neuesten technischen Anforderungen entsprechend angepasst aufgerüstet, um mit der rasanten Entwicklung der Automobiltechnik Schritt zu halten. Nach wie vor ist die Jura-Garage O. Frei die Adresse für Personenwagen und Nutzfahrzeuge der Marke Fiat. Als Ergänzung zu unserer Markenvertretung verkaufen und warten wir auch Fremdmarken und entsprechen so allen Kundenwünschen. Unsere Kunden profitieren von besten Dienstleistungen zu fairen Preisen.